Einohrstecker richtig einsetzen

Einohrstecker richtig einsetzen

 

  • Der Einohrstecker passt jeweils nur in das linke oder rechte Ohr und ist der Ohrmuschelform angepasst.

  • Gehalten wird der Einohrstecker durch seine Form und durch den hinteren Bügel.

  • Der vordere Bügel gehört zum sichtbaren Teil des Einohrsteckers. Beide Bügel sorgen zusammen durch ihre gebogene Form für den sicheren Halt im Ohr.

 

Schritt 1:

 

Zum leichteren Einsetzen des hinteren Bügels in das Ohrloch können Sie mit dem Daumen den Abstand zum vorderen Bügel leicht vergrößern.

step1a

Schritt 2:

Den hinteren Bügel schieben Sie zuerst von vorn ganz durch das Ohrloch.

Step2a

Schritt 3:

Der Ohrstecker zeigt zunächst mit beiden Bügeln nach unten.

Step3a

 

Schritt 4:

Dann drehen Sie den gesamten Einohrstecker in Richtung der Ohrmuschel nach oben

Step4a

 

Schritt 5:

… und ziehen vorsichtig Ihren Ohrmuschelrand zwischen Einohrsteckervorderteil und hinteren Bügel …

Step5a

 

Schritt 6:

… bis der Einohrstecker bequem in Ihrer Ohrmuschel liegt und von ihr gehalten wird.

Step6a

 

  • Zum Schluß vergewissern Sie sich bitte, ob das Ohrläppchen direkt an dem Einohrsteckervorderteil anliegt.

  • Sollte der Ohrstecker etwas locker sitzen, dann kann er im Ohr durch leichtes Zusammendrücken von vorderem und hinterem Bügel angepaßt werden.

 

Sind Sie überzeugt?

Dann suchen Sie sich hier Ihren ersten Einohrstecker aus.

Wie empfehlen zu Beginn einen BASIS-Einohrstecker.

 

Viel Freude beim Tragen Ihres Einohrsteckers wünscht Ihre Goldschmiede Kunert!